SAE IT-systems
Im Gewerbegebiet Pesch 14 50767 Köln, Deutschland
0221 598080 0221 5980860 DE812996839 Dipl.-Ing Joachim Schuster

Meldungen und Befehle

Bei einigen Aufgabenstellung kann es notwendig sein das Mengengerüst der Basisgeräte aus der net-line FW-5 Produktfamilie bedarfsgerecht zu erweitern. Je nach Typ und Konstellation können bis zu 12 EWB an ein Fernwirkgerät angeschlossen werden. Die Anbindung erfolgt bequem und unkompliziert mit Hilfe des sogenannten T-Bus-Steckers, welcher die Kommunikation zum Basisgerät und bei den meisten EWB auch die Stromversorgung übernimmt.

Die im Folgenden aufgeführten Erweiterungsbaugruppen (EWB) erlauben die Bereitstellung zusätzlicher digitaler Ein- und Ausgänge. Im Falle der Mischkarte 8DI2AI kommen noch analoge Eingänge hinzu.

Kontakt

SAE IT-systems GmbH & Co. KG
Im Gewerbegebiet Pesch 14
50767 Köln

Tel.: 0221 / 59 808-0
Fax: 0221 / 59 808-60
E-Mail: info( at )sae-it.de

Hotline
Gibt es technische Probleme?
Wir helfen gerne!

Tel.: 0221 / 59 808-55
Tel.: 0700 / SAESERVICE
E-Mail: service( at )sae-it.de

Kontaktformular

Was können wir für Sie tun?
Sie haben eine Frage, wünschen nähere Informationen oder möchten uns einfach Ihre Meinung sagen?
Die Datenschutzbestimmungen akzeptiere ich. Ich stimme weiterhin der Erhebung und utzung meines Klickverhaltens zu, so dass SAE mir in unregelmäßigen Abständen Inhalte angepasst auf meine Präferenzen, aber auch Hinweise auf Termine, Downloads, neue Produkte u.Ä. per E-Mail zusenden kann. Diesen Service sowie die damit verbundene Erklärung kann ich in jeder Ausgabe des Newsletters oder jederzeit über ontaktaufnahme mit marketing@sae-it.de widerrufen.

*=Pflichtfeld

Reparaturanmeldung
Wenn Sie uns eine Reparatur melden möchten, benutzen Sie bitte unser Formular Reparaturanmeldung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Reparatur & Service-Abteilung: 0221/59808-55

Top