SAE IT-systems
Im Gewerbegebiet Pesch 14 50767 Köln, Deutschland
0221 598080 0221 5980860 DE812996839 Dipl.-Ing Joachim Schuster

Technologiepartner & Kooperationen

SAE ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Fernwirk- und Stationsleittechnik. Gleichzeitig verfolgen wir einen ganzheitlichen Lösungsansatz, der unseren Kunden effiziente Gesamtsysteme auf herausragendem Niveau garantiert. Die Partner, mit denen wir hierfür zusammenarbeiten, sind Profis. Spezialisten ihres Fachs mit dem gleichen Anspruch an Qualität und Wirtschaftlichkeit der gemeinsam umgesetzten Lösungen.

Logo Kisters

Netzleittechnik

KISTERS AG

Stau 75
26122 Oldenburg

www.kisters.de

KISTERS ist eine international tätige Unternehmensgruppe für das Informationsmanagement im Bereich der Ressourcen Energie, Wasser und Luft. Im Energiemarkt bedient KISTERS 750 Strom- und Gasversorger in Netz, Vertrieb und Handel mit EDM- und Leitsystemen, Prognosen und Ressourceneinsatzoptimierung. 

Das Energiemarktsystem BelVis ist bei über 500 Unternehmen im Einsatz. KISTERS ist heute Marktführer bei EDM-Systemen in Deutschland. Neben BelVis EDM bietet die KISTERS AG umfangreiche weitere Lösungen für die Energiewirtschaft:

  • Portfoliomanagement (BelVis PFM STROM, BelVis PFM GAS)
  • Angebotskalkulation und Deckungsbeitragsrechnung (BelVis AnKa-fix)
  • Prognosemanagement (BelVis PRO)
  • Datenbereitstellung im Internet (BelVis WEB)
  • Industrielle Anwendungen (BelVis Industrie)
  • Zählerfernauslesung und Smart Metering (BelVis SODA AMR und AMI)
  • Netzleitsysteme (ControlStar von Kisters sowie ProCoS)
  • Ressourcen-Optimierung im Querverbund sowie Virtuelle Kraftwerke (BelVis ResOpt)

BTC AG

Kurfürstendamm 33
10719 Berlin
www.btc-ag.com


Die BTC Business Technology Consulting AG ist eines der führenden IT-Consulting-Unternehmen in Deutschland mit Niederlassungen in der Schweiz, der Türkei, Polen und Japan. Das Unternehmen mit mehr als 1.900 Mitarbeitern und Hauptsitz in Oldenburg ist Partner von SAP und Microsoft. BTC erzielte in 2012 einen Umsatz von 195,8 Mio. Euro.
BTC hat ein ganzheitliches, auf Branchen ausgerichtetes IT-Beratungsangebot und damit eine führende Position in den Branchen Energie, Industrie, Öffentlicher Sektor, Private Dienstleistungen und Telekommunikation. Das Dienstleistungsangebot reicht von der Prozessberatung über die Systemintegration bis hin zum Betrieb von IT-Systemen im Outsourcing im Geschäftsfeld Systemmanagement.


Ein weiterer Fokus liegt auf energienahen Softwareprodukten. BTC entwickelt individuelle Anwendungen und Systeme auf Basis moderner Software-Architekturen und Programmiersprachen sowie der Verwendung etablierter Methoden zur Modellierung und Qualitätssicherung. Die Integration von Systemen und der Aufbau serviceorientierter Anwendungen ist eine weitere Kernkompetenz, die BTC bereits in zahlreichen Projekten unter Beweis stellen konnte.
BTC verfügt auf dem Gebiet der Netzleittechnik für Versorgungsunternehmen mit dem Produkt BTC PRINS® über mehr als 40 Jahre Erfahrung. Das Unternehmensziel war und ist die Lieferung von Leitsystemen in Form von kompletten Projekten bzw. Vergabe von Softwarelizenzen. Dabei konzentrieren wir uns hauptsächlich auf Versorgungsunternehmen mit den Bereichen Strom, Gas, Wasser/ Abwasser und Fernwärme sowie ferner auf Industriebetriebe mit hoher Energiedichte und eigenen Netzen.

FlowChief GmbH

Hans-Vogel-Str. 16
D-90765 Fürth
www.flowchief.de

Das FlowChief® Team bietet innovative und durchgängig webfähige Softwareprodukte für die Überwachung und Steuerung von verfahrenstechnischen Prozessanlagen. Mit Kunden, Interessenten und Partnern pflegt man Kommunikation auf Augenhöhe. Nur im Dialog entstehen leistungsstarke Lösungen, die alle Anforderungen der Praxis spielend meistern. Den intensiven Gedankenaustausch und das gemeinsame Entwickeln von Ideen hat man sich zur Strategie gemacht.

Die FlowChief GmbH ist ein Software und Dienstleistungsunternehmen, Entwickler und Hersteller folgender Produkte:

  • FlowChief® Prozessleitsystem 
  • e-Gem Energiemanagementsystem

Die Bedienung der Softwareprodukte erfolgt über alle Funktionen durchgängig in einem Standard-Webbrowser ohne Zusatzsoftware am Client. Die Systeme sind komplett mandantenfähig und für beliebige Sprachen ausgelegt. So überwacht und steuert das FlowChief® Prozessleitsystem z.B. eine Prozessanlage vor Ort oder aus der Ferne. Ebenso können unterschiedlichste Außenapplikationen auch aus der Ferne zentral auf einen Server übertragen werden. Auch in Verbindung mit der leistungsstarken Fernwirk- und Stationsleittechnik der SAE IT-system können FlowChief® Produkte in vielen Branchen und Ländern für kommunale und industrielle Anwendungen eingesetzt werden.

Schutztechnik

NSE AG

Bremsgarterstrasse 54
CH-5610 Wohlen
www.nse.ch

Netz. Schutz. Entwicklung

Die lange Tradition in der Entwicklung und Produktion von hoch qualitativen Präzisions-Instrumenten nach „swiss made“-Massstäben, gebietet uns langfristig zuverlässige und damit günstige und ökologische Systeme, für zukünftige stabile Stromnetze zu bauen. 
Beflügelt von Innovation und geleitet von Integrität, helfen wir unseren Kunden, ihre anspruchsvollen Ziele zu erreichen. Unser Erfolg ist schlussendlich durch den Nutzen begründet, den wir gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten. Aufgeschlossen erkennen wir neue Chancen im Markt, zukünftige Technik und deren soziale Dimension. Diesen Anforderungen zu entsprechen stärkt unser Selbstvertrauen, das Gefühl der Zusammengehörigkeit und bedeutet Lebensqualität. 

Wir erwarten und geben spontane Rückmeldungen, lernen aus Fehlern, um immer noch ein Stück besser zu werden. Dabei sind NSE Mitarbeiter mit ihrem einzigartigen Wissen und Können, sowie ihrem unermüdlichen Einsatz im Dienste der Kunden, die Grundvoraussetzung für den langfristigen Erfolg. Und wenn in der Anwendung unserer Produkte die komplexe Technik im Hintergrund nicht bemerkt wird, selbst wenn die Anforderungen ständig wachsen, dann dient sie dem Menschen genau so, wie wir es einst geplant haben, weil dann „Ökonomie und Ökologie durch innere Stärke vereint wurde“.

Regelenergie

Next Kraftwerke GmbH 

Zentrale Köln
Lichtstraße 43 g
50825 Köln

www.next-kraftwerke.de

Die Next Kraftwerke GmbH ist eine Ausgründung aus dem Energiewirtschaftlichen Institut an der Universität zu Köln (EWI). Die Gründer Hendrik Sämisch & Jochen Schwill greifen also auf eine 50 jährige Fachexpertise zurück. Ihre Geschäftsidee kurz umrissen:

Next Kraftwerke optimiert die Erlöse von Stromerzeugungsanlagen durch intelligente Vernetzung im virtuellen Kraftwerk Next Pool. Diese gebündelte Kapazität, ganz im Sinne von „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“, wird von Next Kraftwerke entweder im Rahmen der Direktvermarktung (Stichwort: Marktprämienmodell) oder der Regelenergie bestmöglich vermarktet.

Kommunikation

Kapsch Carrier Solutions GmbH

Sperberweg 8
41468 Neuss (Düsseldorf), Germany


www.kapsch.net/deu/kcc/portfolio

 

Seit vielen Jahren haben wir unser Know-how als Systemintegrator und Distributor für Lösungen und Produkte zur Sprach- und Datenübertragung aufgebaut und erfolgreich eingesetzt.

Als Teil der international agierenden Kapsch Gruppe sind wir in einen großen und leistungsfähigen Konzern eingebunden. In Deutschland bietet Ihnen die Kapsch Carrier Solutions als verlässlicher Partner optimale Lösungen für Ihre Anforderungen.

Zu unseren zahlreichen zufriedenen Kunden gehören Unternehmen aus den Bereichen Energieversorger, Carrier, Service Provider, Städte, Behörden, Hochschulen und Industrie.

Unser Produktportfolio orientiert sich an den Anforderungen unserer Kunden und entwickelt sich stetig weiter. In enger Zusammenarbeit mit internationalen, marktführenden Herstellern erarbeiten wir aus den uns dargestellten Anforderungen innovative und zuverlässige Lösungen, natürlich immer unter Berücksichtigung der individuellen Besonderheiten eines jeden Projektes.

Die hohe Qualifikation unserer Mitarbeiter stellt die Qualität unserer Leistung sicher. Durch die Zertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2008 stellen wir sicher, dass diese Qualität und Zuverlässigkeit Grundpfeiler unserer Arbeitsweise sind.

Darüber hinaus haben wir die Zertifizierung nach den international anerkannten Normen ISO 14001:2004 für effektive Umweltmanagementsysteme und OHSAS 18001:2007 für Arbeitssicherheit erreicht. Mit diesen internationalen Standards dokumentieren wir, dass alle Prozesse und Abläufe in unserem Unternehmen ständiger Kontrolle und damit einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess unterliegen.

Energiemesstechnik

Horstmann GmbH

Humboldtstr. 2
42579 Heiligenhaus

www.horstmanngmbh.com

Die Horstmann GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Heiligenhaus. Zentral gelegen im Städtedreieck Düsseldorf-Essen-Wuppertal bedienen sie seit über 65 Jahren ihre Kunden aus dem Bereich der elektrischen Energieversorgung. Ihre Qualitätsprodukte und Lösungen für die Mittelspannungstechnik finden weltweit Einsatz.

In Heiligenhaus befinden sich die zentralen Bereiche des Unternehmens. Von hier werden sämtliche Vertriebsaktivitäten koordiniert. Weitere Schwerpunkte bilden hier die qualifizierte Entwicklungsabteilung sowie die fortschrittliche Elektronikfertigung. In dem Zweigwerk in der Eifel nahe der luxemburgischen Grenze fertigt das Unternehmen eine Vielzahl seiner mechanischen Produkte und Komponenten.

HORSTMANN beschäftigt aktuell ca. 150 gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter. Geführt wird das Unternehmen heute bereits in der dritten Generation. Dirk Horstmann und Olaf Zugehoehr komplettieren neben Werner Horstmann, dem jüngsten Sohn des Firmengründers, die Geschäftsführung.

Als mittelständisches Unternehmen ist HORSTMANN ein zuverlässiger Partner für Energieversorger und Elektroindustrie. Die Spezialisierung auf wenige Produktbereiche, die Anwendung hoher Qualitätsansprüche sowie der stetige Ausbau der Entwicklungsaktivitäten haben dafür gesorgt, dass HORSTMANN Produkte weltweit eine Anwendung gefunden haben.

Kontakt

SAE IT-systems GmbH & Co. KG
Im Gewerbegebiet Pesch 14
50767 Köln

Tel.: 0221 / 59 808-0
Fax: 0221 / 59 808-60
E-Mail: info(at)sae-it.de

Hotline
Gibt es technische Probleme?
Wir helfen gerne!

Tel.: 0221 / 59 808-55
Tel.: 0700 / SAESERVICE
E-Mail: service(at)sae-it.de

Kontaktformular

Was können wir für Sie tun?
Sie haben eine Frage, wünschen nähere Informationen oder möchten uns einfach Ihre Meinung sagen?
*=Pflichtfeld

Reparaturanmeldung
Wenn Sie uns eine Reparatur melden möchten, benutzen Sie bitte unser Formular Reparaturanmeldung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Reparatur & Service-Abteilung: 0221/59808-55

Top