SAE IT-systems
Im Gewerbegebiet Pesch 14 50767 Köln, Deutschland
0221 598080 0221 5980860 DE812996839 Dipl.-Ing Joachim Schuster

Beschreibung

Neben den in der Vergangenheit eingesetzten net-line FW-40 Stationen werden in den letzten Jahren net-line FW-50 und net-line FW-5-Systeme in Eigenregie an zwei jeweils redundante Köpfe net-line FW-4000 über Standleitungen und auch Wählverbindungen per IEC 60870-5-101 angebunden. Die beiden redundanten Köpfe sind mit IEC 60870-5-104 Protokoll an die Netzleitstelle High-Leit XW angebunden.

In den Unterstationen sind die verschiedensten Kopplungen wie Modbus RTU in Blockheizkraftwerken, Modbus-TCP zur Gebäudetechnik, Profibus DP und 3964R/RK512-Kopplungen zur Automatisierungstechnik im Wasserwerk und dem Biogas-Energiezentrum, sowie IEC 60870-5-103 Verbindungen zu Schutzgeräten realisiert worden.

Auch größere UW´s wie das Umspannwerk Vacherstraße mit insgesamt 39 Zellen wurden eigenständig projektiert, wobei hier mit einem net-line FW-5000 insgesamt 15 Linien IEC 60870-5-103 an die Schutztechnik realisiert wurde.

In den Ortsnetzstationen kommen meist net-line FW-50 Geräte zum Einsatz, wobei viele ONS auch zum Schalten der Leistungsschalter und Trenner per Doppelbefehl ausgerüstet sind.

Seit 2012 realisiert die infra fürth gmbh EEG-Anlagen auf Basis des Kleinfernwirksystems net-line FW-5. Eingebaut in einem abschließbaren Kompaktwandgehäuse IP 65 mit USV-Modul und GPRS-Modem werden über einen Prozessstecker neben den Schaltbefehlen 14 Meldungen und 4 Messwerte (Wirk- u. Blindleistung, Strom u. Spannung) verarbeitet und über die GPRS-Verbindung per IEC 60870-5-104 an die Netzleitstelle übermittelt.

Anfang des Jahres 2013 wurde mit Projektierungsunterstützung aus Köln das SH Hätznerstraße als IEC 61850-Projekt realisiert. Eine net-line FW-50 Station mit IEC 60870-5-101 Kopplung an die Zentrale ist dabei per IEC 61850 über einen RUGGEDCOM-Switch per LWL-Ring mit insgesamt 8 SIPROTEC Kombigeräten verbunden. Ein Vorteil dabei ist die gewohnt einfache Parametrierumgebung mit dem Tool setIT. Für die Zukunft sind im Bereich Schalthäuser und Umspannwerke weitere IEC 61850 Projekte in Planung.

Die gute Zusammenarbeit konnte auch durch den Veranstaltungsort der Fernwirktechnik-Anwendertage 2009 und 2012 im Hause der infra fürth gmbh zum Ausdruck gebracht werden.

Bilder

Kunde

infra fürth gmbh

Ort

Leyher Straße 69, 90763 Fürth

Erstellungszeitraum

Seit 2003 bis heute

Produkte

net-line FW-40, net-line FW-50, net-line FW-5, net-line FW-5000

Protokolle

IEC 60870-5-101, IEC 60870-5-104, IEC 60870-5-103, Modbus RTU, Modbus TCP, Profibus DP, 3964R/RK512, IEC 61850

Kontakt

SAE IT-systems GmbH & Co. KG
Im Gewerbegebiet Pesch 14
50767 Köln

Tel.: 0221 / 59 808-0
Fax: 0221 / 59 808-60
E-Mail: info( at )sae-it.de

Hotline
Gibt es technische Probleme?
Wir helfen gerne!

Tel.: 0221 / 59 808-55
Tel.: 0700 / SAESERVICE
E-Mail: service( at )sae-it.de

Kontaktformular

Was können wir für Sie tun?
Sie haben eine Frage, wünschen nähere Informationen oder möchten uns einfach Ihre Meinung sagen?
Die Datenschutzbestimmungen akzeptiere ich. Ich stimme weiterhin der Erhebung und utzung meines Klickverhaltens zu, so dass SAE mir in unregelmäßigen Abständen Inhalte angepasst auf meine Präferenzen, aber auch Hinweise auf Termine, Downloads, neue Produkte u.Ä. per E-Mail zusenden kann. Diesen Service sowie die damit verbundene Erklärung kann ich in jeder Ausgabe des Newsletters oder jederzeit über ontaktaufnahme mit marketing@sae-it.de widerrufen.

*=Pflichtfeld

Reparaturanmeldung
Wenn Sie uns eine Reparatur melden möchten, benutzen Sie bitte unser Formular Reparaturanmeldung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Reparatur & Service-Abteilung: 0221/59808-55

Top