SAE IT-systems
Im Gewerbegebiet Pesch 14 50767 Köln, Deutschland
0221 598080 0221 5980860 DE812996839 Dipl.-Ing Joachim Schuster

Beschreibung

Die MAINGAU Energie GmbH (MEG) stellte zum 01.10.2007 den Gasbezugsvertrag von einem Tages- in einen Stundenspitzenvertrag um. Dadurch kamen neue Aufgaben auf die Abteilungen Technik und Vertrieb zu.

Der Gasbezug musste zukünftig kontinuierlich überwacht und prognostiziert werden. Durch rechtzeitiges Handeln könnte so eine Überschreitung der Gasspitze verhindert werden. Um die Voraussetzungen für eine kontinuierliche Überwachung und entsprechende Fernschaltungen zu erhalten, wurde von SAE ein Fernwirk- und Prozessleitsystem aufgebaut.

Die MEG Übernahmestation Jügesheim hat seit Inbetriebnahme im November 2007 zwei Anschlussleitungen von vorgelagerten Netzbetreibern wie WINGAS (heute GASCADE) und E.ON Ruhrgas (heute Open Grid Europe) sowie eine Noteinspeiseanlage und Kundenanlagen. Hier laufen annähernd 400 Messwerte von Heizungsdaten, Regeldaten, Gas-Chromatographen und Odoranlagen zusammen. Die MEG kann mittels RMG Protronic-Regelung mengen- sowie druckgesteuert, von beiden Lieferanten gleichzeitig Erdgas beziehen und weiterleiten. Dafür wurden sogenannte Fahrpläne auf dem Leitsystem eingerichtet. Die notwenigen Daten liefert eine SAE Fernwirkstationen die an dem Protronic-Regler über Modbus-RTU angeschlossen ist.

Um den Gasbezug der insgesamt 17 Netzregelanlagen zu überwachen und zu prognostizieren wurden SAE Fernwirksysteme eingesetzt, die ihre Daten teilweise aus RMG-Reglern und SIMATIC S7 Steuerungen erhalten und über Wählmodem, DSL-Modem und eigene Kabelwege zum Leitstellen-LAN übertragen. Für Auswertungen, Archivierungen, Prozessbilddarstellungen, Fernalarmierungen und Gasprognosen wurde das vielfach bewährte SCADA- Leitsystem ProCoS eingesetzt.

Die MAINGAU Energie entschied sich damals für uns, weil wir eine Lösung mit ausgereifter Technik angeboten hatten, deren einfache Parametrierbarkeit ebenso überzeugend war wie das einbinden von SIMATIC S7 Steuerungen und Protronic Reglern unter Berücksichtigung unterschiedlicher Übertragungsarten basierend auf den IEC Protokollen.

Bilder

Kunde

Maingau Energie GmbH

Ort

63179 Obertshausen

Erstellungszeitraum

Seit 2007 bis heute

Produkte

net-line FW-40, net-line FWR-400, net-line FW-5

Protokolle

IEC 60870-5-101, IEC 60870-5-104, Profibus- DP, Modbus- RTU

Kontakt

SAE IT-systems GmbH & Co. KG
Im Gewerbegebiet Pesch 14
50767 Köln

Tel.: 0221 / 59 808-0
Fax: 0221 / 59 808-60
E-Mail: info( at )sae-it.de

Hotline
Gibt es technische Probleme?
Wir helfen gerne!

Tel.: 0221 / 59 808-55
Tel.: 0700 / SAESERVICE
E-Mail: service( at )sae-it.de

Kontaktformular

Was können wir für Sie tun?
Sie haben eine Frage, wünschen nähere Informationen oder möchten uns einfach Ihre Meinung sagen?
Die Datenschutzbestimmungen akzeptiere ich. Ich stimme weiterhin der Erhebung und utzung meines Klickverhaltens zu, so dass SAE mir in unregelmäßigen Abständen Inhalte angepasst auf meine Präferenzen, aber auch Hinweise auf Termine, Downloads, neue Produkte u.Ä. per E-Mail zusenden kann. Diesen Service sowie die damit verbundene Erklärung kann ich in jeder Ausgabe des Newsletters oder jederzeit über ontaktaufnahme mit marketing@sae-it.de widerrufen.

*=Pflichtfeld

Reparaturanmeldung
Wenn Sie uns eine Reparatur melden möchten, benutzen Sie bitte unser Formular Reparaturanmeldung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Reparatur & Service-Abteilung: 0221/59808-55

Top