SAE IT-systems
Im Gewerbegebiet Pesch 14 50767 Köln, Deutschland
0221 598080 0221 5980860 DE812996839 Dipl.-Ing Joachim Schuster

News

Schwerwiegender Fehler nach Microsoft Update behoben

Durch ein MS-Update vom Januar können Datenbanken nicht mehr geöffnet werden oder liefern inkonsistente Werte. Ein aktuelles Update korrigiert dies.

Mit dem Windows-Sicherheitsupdate vom 8. Januar 2019 wurde der Zugriff auf Datenbanken im Acces-97 Format beschränkt. Im einfachsten Fall führt dies zu Fehlermeldungen beim Öffnen der Datenbank “Unrecognized Database Format”/“Unbekanntes Datenbankformat”. In einigen Fällen wurde berichtet, dass einzelne Werte aus der Konfiguration nicht mehr vorhanden sind, wodurch die Applikation inkonsistent wird und ebenso nicht mehr nutzbar ist.

Microsoft hat am 12. Februar Updates für W7/Server2008/W10 veröffentlicht, indem der Zugriff auf Access97 wiederhergestellt sein soll. Nach unseren Prüfungen ist der Zugriff auf die Datenbanken damit wiederhergestellt. Daher empfehlen wir, die Ihrem System entsprechenden Updates seit dem 12.2.19 einzuspielen; bspw:

Erforderliche Updates

Windows 10 1809: https://support.microsoft.com/en-us/help/4487044/windows-10-update-kb4487044
Windows 7 /Server2008: https://support.microsoft.com/en-us/help/4486563/windows-7-update-kb4486563

Weitere Alternativen

Deinstallieren des Updates

Falls das Update nicht möglich oder nicht erfolgreich ist, gibt es weitere Möglichkeiten, um das Problem zu umgehen: Eine Variante ist das Deinstallieren des letzten Updates/Patches. Dabei wird der vorige Dateizugriff wiederhergestellt, aber leider sind die durch das Patch geschlossenen Sicherheitslücken nicht mehr geschützt; es besteht also ein mit der Zeit steigendes Sicherheitsrisiko.

Empfehlung für setIT

  • Das neue Datenbankformat .sdbx nutzt neue Zugriffstechniken und kennt das Problem nicht. Unsere Empfehlung ist daher, das Projekt im Format .sdbx abzuspeichern; Vorteil: neben dem moderneren Zugriff kann die Datenbank verschlüsselt abgelegt werden. Das Format .sdbx steht ab setIT V5.003.05 zur Verfügung. Um den Wechsel vorzunehmen, muss ein vertrauenswürdiger Rechner ohne den Patch vom Januar '19 genutzt werden; im Zweifel muss also einmalig das Update deinstalliert werden.

Empfehlung für connectIT

  • Falls möglich, sollte auf das citx-Format zur Übergabe der setIT Parameter gewechselt werden (connectIT ab Version 4.0.3.0 und setIT ab Version 5.004.00B69); dies ist aber nur sinnvoll nur wenn keine Verschlüsselung benutzt wird. Es wird an einer setIT-Version gearbeitet, in der die citx-Datei immer unverschlüsselt erzeugt wird; dann kann unabhängig von der Verschlüsselung auf die Übergabe mit citx gewechselt werden.

Empfehlung für createIT

  • Für creatIT können wir leider keine Empfehlung aussprechen. Die Entwicklung wurde vor vielen Jahren abgeschlossen.

Weitere Informationen:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-Updates-vom-Januar-2019-verursachen-Access-Datenbankfehler-4272415.html

support.microsoft.com/en-us/help/4480970/windows-7-update-kb4480970

Download

Array

pdf - 78.55 KB
Download

Bilder

Kontakt

SAE IT-systems GmbH & Co. KG
Im Gewerbegebiet Pesch 14
50767 Köln

Tel.: 0221 / 59 808-0
Fax: 0221 / 59 808-60
E-Mail: info( at )sae-it.de

Hotline
Gibt es technische Probleme?
Wir helfen gerne!

Tel.: 0221 / 59 808-55
Tel.: 0700 / SAESERVICE
E-Mail: service( at )sae-it.de

Kontaktformular

Was können wir für Sie tun?
Sie haben eine Frage, wünschen nähere Informationen oder möchten uns einfach Ihre Meinung sagen?
Die Datenschutzbestimmungen akzeptiere ich. Ich stimme weiterhin der Erhebung und utzung meines Klickverhaltens zu, so dass SAE mir in unregelmäßigen Abständen Inhalte angepasst auf meine Präferenzen, aber auch Hinweise auf Termine, Downloads, neue Produkte u.Ä. per E-Mail zusenden kann. Diesen Service sowie die damit verbundene Erklärung kann ich in jeder Ausgabe des Newsletters oder jederzeit über ontaktaufnahme mit marketing@sae-it.de widerrufen.

*=Pflichtfeld

Reparaturanmeldung
Wenn Sie uns eine Reparatur melden möchten, benutzen Sie bitte unser Formular Reparaturanmeldung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Reparatur & Service-Abteilung: 0221/59808-55

Top