Mit der zunehmenden Komplexität unserer Versorgungsnetze wachsen auch die Herausforderungen bei deren Überwachung. Gerade in Zeiten eingeschränkter Personalkapazitäten muss man sich schnell einen guten Überblick verschaffen können. Eine leistungsfähige Anlagenvisualisierung ermöglicht dem Servicepersonal vor Ort eine schnelle Fehlererkennung und -behebung und spart damit Zeit und Geld.

Das plattformunabhängige Visualisierungstool visIT wurde genau für diese Anwendung entwickelt und ist auf fast allen Endgeräten mit HTML5-fähigem Browser nutzbar. Durch den automatisierten Import der Prozesspunkte aus setIT können individuelle Visualisierungen schnell und komfortabel erstellt werden. Ein besonderer Vorteil im Vergleich zu vielen anderen am Markt verfügbaren Visualisierungskonzepten liegt in der Einhaltung wichtiger IT-Sicherheitsstandards.

Download

Datenblatt_visIT.pdf - 424.13 KB
Download

Bilder