Die Auswahl des Kommunikationskanals hat großen Einfluss auf die Qualität der Informationsübertragung von der Fernwirkstation ins Leitsystem - in allen Einsatzbereichen. Damit Sie die Vorteile und Chancen des CDMA-450 MHz Netzes ausschöpfen können, bietet SAE nun ein Fernwirkgerät mit passendem Funkmodul an:
 
Das FW-5-GATE-450 überzeugt durch neuste Technologie
Leistungsstarke Fernwirktechnik mit einem CDMA-450 MHz Modul für die Anbindung an das CDMA-450 MHz Kommunikationsnetz – dafür steht das neue FW-5-GATE-450. Wie alle Fernwirkgeräte der FW-5 Produktreihe kann auch diese SAE Lösung mit Erweiterungsbaugruppen für Ein- und Ausgabe (E/A) sowie für Schnittstellenmodule im Hutschienengehäuse ergänzt werden. Die Berücksichtigung der IT-Sicherheit wird auch bei dem FW-5-GATE-450 dank der aktuellen series5e Technologie groß geschrieben.
 
 
Das CDMA-450 MHz Netz überzeugt durch optimale Kommunikationsbedingungen
Hervorragende Gebäudedurchdringung bis in Kellerräume hinein, besonders hohe Reichweiten von bis zu 50 km sowie hohe Verfügbarkeit – das verspricht das CDMA-450 MHz Netz. Auch die übrigen technischen Merkmale sind – nicht zuletzt aufgrund der Unabhängigkeit  von der Massenkommunikation – optimal für die Kommunikationsanforderungen der Betreiber kritischer  Infrastrukturen.
 

 

Download

FW-5-GATE-450_Datenblatt.pdf - 285.05 KB
Download

Bilder